Logo Vicomudewa

Foto: Wolf Busch

Was ist Yoga?

Yoga ist eine praxisorientierte ganzheitliche Erfahrungswissenschaft aus Indien, die durch ihre Methoden zur Gesundheit der modernen Menschen beitragen kann, jedoch ist Yoga seinem Ursprung nach ein Selbsterfahrungsweg ohne Therapieabsichten, und dennoch …

Yoga wirkt sich stabilisierend auf alle körperlichen wie geistigen Funktionen des Menschen aus. Es ist aktive Gesundheitsvorsorge: Muskelaufbau, Balance zwischen Anspannung und Entspannung, Steigerung der Konzentrationsfähigkeit, Schulung von Achtsamkeit.

Das Wesen von Yoga läßt sich am ehesten außerhalb von Worten erfahren, man praktiziert es.

„Im Yoga handelt es sich nicht um ein Glaubensgebäude, sondern um eine auf den Verstand oder auf der gesunden Vernunft gewachsenen Konstellation von Methoden, die alle darauf zielen, Harmonie und durch Harmonie Ruhe und durch Ruhe etwas anderes zu finden oder in etwas anderes zu münden, was wir vorübergehend Stille nennen möchten“

Leopoldo Chariarse

„Das Wesen des Yoga zeigt sich, unabhängig von jeder persönlich-religiösen Überzeugung, als Integration aller Fähigkeiten und Möglichkeiten, die ein menschliches Leben anbieten kann, in einer Sphäre, die wohl erfahrbar aber nicht definierbar ist.“

Leopoldo Chariarse